Hilfe-Hotline für Kinder und Eltern

Hier geht es zur Hilfe-Hotline für Kinder und Eltern

Du hast Probleme? Stress mit deinen Eltern? Streit mit einer Freundin? Dir fällt die Decke auf den Kopf? Du musst einfach mal mit jemandem reden?

Ruf einfach an: Hilfe-Hotline für Kinder und Jugendliche (+49-17672273686)

Wir hören Dir zu und beraten Dich!

 

Sie wissen nicht weiter? Sie kommen mit Ihrem Kind an Ihre Grenzen? Sie fühlen sich überfordert?

Rufen Sie uns an: Hilfe-Hotline für Eltern und Erwachsene (+49-17672608880)

Wir hören Ihnen zu und beraten Sie professionell. 

Alle Gespräche sind kostenlos*, vertraulich**, anonym und datensicher. 

 
*Es fallen lediglich die üblichen Telefongebühren Deines Telefonanbieters an.
**Alle Beratenden unterliegen der Schweigepflicht (§203 StGB), so dass Informationen nicht weitergegeben werden. Ein Austausch zwischen den Beratenden, der zur Klärung fachlicher Fragen nötig sein kann, findet ausschließlich anonym statt. Das Strafgesetzbuch verpflichtet die Beratenden zur polizeilichen Meldung, wenn es um aktuell zu verhindernde Straftaten geht, die andere Personen schwer schädigen oder gar mit dem Tod bedrohen (§138 und §34 StGB); dazu gehört auch das Thema Suizid. Sollte es zu einer glaubhaften Ankündigung eines konkret zu verhindernden Suizids kommen und es keine anderen Hilfemöglichkeiten mehr geben, wird die Schweigepflicht durch Hinzuziehen der Polizei ebenfalls durchbrochen. Dazu sind die Beratenden gezwungen, um sich nicht wegen unterlassener Hilfeleistung strafbar zu machen (§323c). In diesem Falle müssen alle bekannten relevanten Daten an die Polizei weitergegeben werden.

 

Ihre Spende hilft