Jesuscenter e.V.

Nächstenliebe auf der Schanze!

Als sozial-diakonischer Verein sind wir für hilfesuchende Menschen da. Denn das bedeutet sozial für uns: da zu sein für die, die Gemeinschaft und Hilfe suchen. Unser Wirkungskreis: die Schanze! Denn obwohl das Schanzenviertel mittlerweile als hipper Stadtteil gilt, prägen auch Armut und Not immer noch das Bild. Unsere Motivation: der Glaube an Jesus Christus und die Gewissheit, dass jeder Mensch gewollt und geliebt ist.

Unsere Geschichte 

Seit 50 Jahren leisten wir profilierte Sozialarbeit auf der Schanze. Anfangs inspiriert durch die 1968 in Nordamerika entstandene Jesus-People-Bewegung hat sich die Arbeit des JesusCenter in den vergangenen fünf Jahrzehnten kontinuierlich weiterentwickelt. Sollte das JesusCenter zu Beginn ein christliches Zuhause für Rocker und Junkies sein, ist es heute ein Ort für Menschen unterschiedlicher Herkunft und Konfessionen, die Gemeinschaft und Hilfe suchen. Mit mittlerweile mehr als 20 festen Mitarbeiter*innen (und bis zu 70 Ehrenamtlichen) ist das JesusCenter mit seinen vielfältigen Angeboten eine fest etablierte Institution in der Schanze und dort nicht mehr wegzudenken.

Der Grundpfeiler, der unsere Arbeit bis heute trägt, ist unser christlicher Glaube.

Mehr erfahren

Auszeichnungen

1977 wurde das JesusCenter von der Johann-Wolfgang-Goethe-Stiftung in Basel mit dem Albert-Schweitzer-Preis ausgezeichnet. Die Stiftung würdigte das soziale Engagement der Mitarbeiter*innen mit einem Preisgeld von 5.000 Franken. 

In den 2000er Jahren wurden wir mehrfach für die Arbeit mit dem BollerwagenSpielmobil ausgezeichnet. 

Weitere Preise folgten.

 

Unsere Auszeichnungen

Transparenz

Transparenz ist uns wichtig, deshalb verpflichten wir uns zur freiwilligen Selbstauskunft nach den Vorgaben der Initiative transparente Zivilgesellschaft.

Mehr erfahren

Unsere Förderer, Unterstützer und Partner

Die Arbeit des JesusCenter trägt sich zu einem großen Teil aus Spenden und Stiftungsgeldern. Ohne die Unterstützung von Stiftungen, Unternehmen, Verbänden und vielen privaten Spender*innen wäre unsere Arbeit nicht möglich. Gleichzeitig pflegen wir eine sehr gute Zusammenarbeit mit unseren behördlichen Partner*innen, die uns bei der Umsetzung unserer Arbeit begleiten und unterstützen. Unser Dank gilt allen, die es uns ermöglichen, „Nächstenliebe auf der Schanze“ zu praktizieren

Hier eine Auswahl unserer Förderer und Unterstützer:

Unsere behördlichen Partner:

Das JesusCenter in der Presse

In unserem Pressebereich findet ihr unterschiedliche Veröffentlichungen zu unserer Arbeit. Wir danken den verschiedenen Medien, dass wir auf diesem Weg vielen Interessierten unsere Arbeit in Bild, Ton und Text nahe bringen können. 

Zum Pressebereich

 

 

 

Holger Mütze, Vorstand

Holger Mütze

Vorstand

Tel 040 401877-41
Mobil 0179 2285567
E-Mail senden

Barbara Haarmann, Vorstand

Barbara Haarmann

Vorstand

Tel 040 401877-46
Mobil 0176 18900715
E-Mail senden

Dr. Rüdiger Sachau, 1. Vorsitzender

Dr. Rüdiger Sachau

1. Vorsitzender

E-Mail senden

Johanna Weddigen, 2. Vorsitzende

Johanna Weddigen

2. Vorsitzende

E-Mail senden

Doris Andresen-Zöphel,

Doris Andresen-Zöphel

E-Mail senden

Andreas Grenz,

Andreas Grenz

E-Mail senden

Anke Ratjen, Leitung Café Augenblicke/Sozialberatung

Anke Ratjen

Leitung Café Augenblicke/Sozialberatung

Tel 040 401877-49
E-Mail senden

Andreas Braun, Leitung Kinder-, Jugend- und Familienhilfe

Andreas Braun

Leitung Kinder-, Jugend- und Familienhilfe

Tel 040 401877-53
Mobil 0176 18900720
E-Mail senden

Pascal Heberlein, Leitung Kinder-, Jugend- und Familienhilfe

Pascal Heberlein

Leitung Kinder-, Jugend- und Familienhilfe

Tel 040 401877-44
Mobil 0176 18900717
E-Mail senden

Ute Bastian, Koordinatorin wellcome Altona, Altona-Altstadt & St. Pauli

Ute Bastian

Koordinatorin wellcome Altona, Altona-Altstadt & St. Pauli

Tel 040 401877-56
E-Mail senden

Esther Bock v. Wülfingen, Öffentlichkeitsarbeit/Fundraising

Esther Bock v. Wülfingen

Öffentlichkeitsarbeit/Fundraising

Tel 040-401877-42
Mobil 0176 18900733
E-Mail senden

Julia Brinkmann, Ambulante Betreuung/Begleitetes Wohnen

Julia Brinkmann

Ambulante Betreuung/Begleitetes Wohnen

Tel 040 401877-51
Mobil 0176 18900723
E-Mail senden

Heino Eger, Hausmeister

Heino Eger

Hausmeister

Tel 040 401877-33
Mobil 0176 18900716
E-Mail senden

Luisa Hueck Bermudez, Ambulante Betreuung/Begleitetes Wohnen

Luisa Hueck Bermudez

Ambulante Betreuung/Begleitetes Wohnen

Tel 040 401877-52
Mobil 0176 18900727
E-Mail senden

Marian Kugler, Offene Kinder- und Familienhilfe

Marian Kugler

Offene Kinder- und Familienhilfe

Tel 040 401877-45
Mobil 0176 18900719
E-Mail senden

Hans-Christian Mahl, Verwaltung

Hans-Christian Mahl

Verwaltung

Tel 040 401877-33
Mobil 0176 18900731
E-Mail senden

Samuel Odame, Cafè Augenblicke, Koch

Samuel Odame

Cafè Augenblicke, Koch

Tel 040 401877-33
E-Mail senden

Doris Papsch-Musikar, Integrationsbeauftragte

Doris Papsch-Musikar

Integrationsbeauftragte

Tel 040 401877-51
Mobil 0176 18900721
E-Mail senden

Artur Pflanz, Verwaltung

Artur Pflanz

Verwaltung

Tel 040 401877-33
Mobil 0176 18900732
E-Mail senden

Julian Reichert, Ambulante Betreuung/Begleitetes Wohnen

Julian Reichert

Ambulante Betreuung/Begleitetes Wohnen

Tel 040 401877-47
Mobil 0176 18900726
E-Mail senden

Sarah Scheffler, Offene Kinder- und Familienhilfe

Sarah Scheffler

Offene Kinder- und Familienhilfe

Tel 040 401877-45
Mobil 0176 18900718
E-Mail senden

Dominik Schnepper, Ambulante Betreuung/Begleitetes Wohnen

Dominik Schnepper

Ambulante Betreuung/Begleitetes Wohnen

Tel 040 401877-43
Mobil 0176 18900725
E-Mail senden

Pia von Deyen, Ambulante Betreuung/Begleitetes Wohnen

Pia von Deyen

Ambulante Betreuung/Begleitetes Wohnen

Tel 040 401877-48
Mobil 0176 18900722
E-Mail senden

Günter Walz, Ambulante Betreuung/Begleitetes Wohnen

Günter Walz

Ambulante Betreuung/Begleitetes Wohnen

Tel 040 401877-54
Mobil 0176 18900724
E-Mail senden

Ihre Spende hilft

FundraisingBox Logo